Briefwahl

Die Briefwahl zur Kommunalwahl ist ab dem 01. Februar möglich. Unsere Bitte, machen Sie bei dieser Wahl verstärkt von Ihrem Briefwahlrecht Gebrauch! Wir zitieren nachstehend den Hinweis von der Internetseite der Stadt Rauschenberg zur Beantragung von Briefwahlunterlagen:

„Aufgrund der Corona Pandemie bitten wir Sie, die Beantragung von Briefwahlunterlagen online oder postalisch vorzunehmen. Für die postalische Antragstellung nutzen Sie bitte die Wahlbenachrichtigung, die Ihnen bis Mitte Februar zugestellt wird. Die können Sie vollständig ausgefüllt auch in den Briefkasten neben dem Haupteingang des Rathauses einwerfen. Um unnötige Verzögerungen zu vermeiden, achten Sie bitte darauf, dass der Antrag korrekt ausgefüllt ist. Nach Bearbeitung werden wir Ihnen die Unterlagen umgehend zusenden. Falls Sie Rückfragen haben, können Sie uns gerne unter der Telefonnummer 06425/9239-16 kontaktieren.“

CDU Rauschenberg stellt Liste für Kommunalwahl auf

Am 14.03.2021 finden in Hessen die Kommunalwahlen statt. In der Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Rauschenberg wurde kürzlich die Liste für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung aufgestellt. An der Sitzung nahmen als besondere Gäste Bürgermeister Michael Emmerich und CDU-Kreisvorsitzender Dr. Stefan Heck teil, der die Versammlungsleitung für die anstehende Wahl souverän übernahm. Stadtverbandsvorsitzender Axel Schmidt zeigte sich hocherfreut darüber, dass es gelungen ist, insgesamt 23 Bewerberinnen und Bewerber für den Wahlvorschlag zur Stadtverordnetenversammlung zu gewinnen. Die Liste besteht aus erfahrenen Kommunalpolitiker/innen und neu dazugewonnenen engagierten Bürgerinnen und Bürger, die sich für ihre Heimat in der Kernstadt und den Stadtteilen ehrenamtlich einsetzen möchten. Die CDU Rauschenberg will weiterhin zusammen mit ihrem Bürgermeister Michael Emmerich die erfolgreiche und zukunftsorientiere Arbeit für ein lebenswertes Rauschenberg fortsetzen. Auf  den Listenplätzen 1 bis 10 befinden sich Heinrich Müller, Axel Schmidt, Ralf Merle, Dagmar Althainz, Karsten Müller, Mario Debus, Larissa Emmerich, Reinhard Dersch, Arno Hebeler und Julia Wysk. Die Listenplätze 11 – 23 sind besetzt mit Andreas Pigulla, Sven Ohly, Christine Siebert, Matthias Sack, Helmut Heinmöller, Jan-Niklas Schmidt, Jan Hofmann, Jens Seibert, Alfred Hahn, Regina Lauer, Jürgen Grüning, Birgit Trümner und Peter Hartmann.

Dr. Stefan Heck als Direktkandidat nominiert

Dr. Stefan Heck

Wir gratulieren Dr. Stefan Heck herzlich zu seiner Nominierung als Direktkandidat unseres Wahlkreises für die Wahl zum Deutschen Bundestag und wünschen ihm für den anstehenden Wahlkampf alles Gute und viel Erfolg.