Neues aus dem Kreistag

Heute fanden die konstituierenden Sitzungen der Fachausschüsse des Landkreises Marburg-Biedenkopf statt. Dort wurde unser Kreistagsabgeordneter Peter Hartmann aus Rauschenberg zum Vorsitzenden des Ausschusses für Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Landwirtschaft und Energie gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Mit auf dem Foto die Kolleginnen und Kollegen von der CDU-Fraktion Frank Gotthard, Juliane Metzger und Jenny Hoffmann.

Bundestagswahl

Wir haben in Rauschenberg sowie Wohratal für die Bundestagswahl am 26.09.2021 plakatiert. Gehen Sie zur Wahl oder nutzen Sie bereits jetzt die Möglichkeit zur Briefwahl.

Offizielle Inbetriebnahme der neuen Basisstation für Digitalfunk durch Dr. Stefan Heck, Staatssekretär im Hessischen Innenministerium

+++ Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten und Hilfsorganisationen sind auf reibungslose Alarmierung und Kommunikation per Digitalfunk angewiesen +++ Digitalfunknetz in Hessen wird daher stetig optimiert und weiterentwickelt +++ Landeseigener Mastneubau in Rauschenberg ist die 26. Basisstation im Landkreis Marburg-Biedenkopf +++ Verbesserung der Versorgung von Schwabendorf, Albshausen, Halsdorf, Wambach, Ernsthausen, Wolferode und Burgholz +++ Neue Basisstation ist somit wichtiger Baustein im hessischen Netzausbau +++ Gesamtkosten Baumaßnahmen rund 430.000 Euro +++

Bild: Hessisches Polizeipräsidium für Technik (HPT) :Offizielle Inbetriebnahme der neuen Digitalfunkbasisstation bei Rauschenberg: im Vordergrund v.l: Peter Hartmann, Bürgermeister a.D., Marian Zachow, 1. Kreisbeigeordneter, Norbert Ruhl, Stadtverordnetenvorsteher in Vertretung des urlaubsbedingt abwesenden Bürgermeisters Michael Emmerich, Dr. Stefan Heck, Staatssekretär im Hessischen Innenministerium, Karl-Heinz Reinstädt, Präsident des Hessischen Polizeipräsidiums für Technik, Henning Schwethelm, Abteilungsleiter im Hessischen Polizeipräsidium für Technik, Frank von der Au, Landespolizeipräsidium

Larissa Emmerich neue Vorsitzende des Ausschusses für Kultur, Sport und Soziales

Im Rahmen der konstituierenden Sitzungen der Ausschüsse der Rauschenberger Stadtverordnetenversammlung setze sich Larissa Emmerich (CDU) in geheimer Wahl gegen ihren Mitbewerber Michael Vaupel (Grüne) durch. Wir gratulieren zu diesem Erfolg und wünschen ihr alles Gute! #frauenpower

Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschuss wurde Stefan Seibert (Grüne). Zum Vorsitzenden des Ausschusses für Umwelt, Landwirtschaft und Bauwesen wurde Hermann Koch (SPD) gewählt. 

Neue Stadtverordnete

In die Stadtverordnetenversammlung Rauschenberg sind die beiden Bewerber Peter Hartmann (Listenplatz 23) und Arno Hebeler (Listenplatz 9) nachgerückt und vervollständigen so nach der Wahl der ehrenamtlichen Magistratsmitglieder die CDU-Fraktion im Parlament. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Arbeit.

Stadträte gewählt

In der konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Rauschenberg wurde der ehrenamtliche Magistrat gewählt. Erster Stadtrat wurde der CDU-Kandidat Heinrich Müller. Weiterhin wurde Ralf Merle für die CDU in den Magistrat gewählt. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Arbeit.

Wahlergebnis zur Stadtverordnetenversammlung

Das Ergebnis für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung steht fest. Im Vergleich zum Jahr 2016 konnten wir uns um 2,66 Prozentpunkte verbessern und so einen zusätzlichen Sitz im Stadtparlament gewinnen. Darüber freuen wir uns sehr und sagen herzlich Dankeschön für Ihr Vertrauen!